hat Varianten
Marke: Rollcart
177,00 € - 231,00 € *
hat Varianten
Marke: Rollcart
196,00 € - 257,00 € *


Ein Servierwagen ist ein robustes Gestell mit einer oder mehreren Ablageflächen und wird als kleines Regal auf Rollen bezeichnet. Man versteht darunter einen Allzweckwagen, der für diverse Zwecke genutzt werden kann. Neben seiner Funktion als Beistellwagen, kann man die Konstruktion auch als Arbeitsfläche für handelsübliche Küchenaufgaben nutzen. Dadurch kann man mit dem Servierwagen eine Servierhilfe mit einem Arbeitstisch vereinen, auf dem man dann Essen schneidet, sowie portioniert und hat darüber hinaus noch eine zusätzliche Ablagefläche. Der Küchenwagen hat viele praktische Eigenschaften und kann daneben als dekorativer Einrichtungsgegenstand genutzt werden. Weiterhin bieten manche Varianten mehr Ablageflächen oder besitzen Schubladen sowie Schränke für Besteck und andere Produkte. Somit ist der Wagen vielseitig einsetzbar sowie funktional und sorgt für eine gute Übersicht in dem man alles ordnen kann. Der Servierwagen kann in den gesamten Haushalt für verschiedene Dienste eingesetzt werden. Neben den Funktionen als Küchenhelfer kann der Wagen als Esstisch benutzt werden sowie als Unterlage und Abstellort für andere Produkte, der mithilfe der Rollen einfach an den Ort gestellt werden kann, an den man ihn benötigt. Der Servierwagen hat so viele Einsatzmöglichkeiten und Eigenschaften, dass er als Allzweckwagen für jede Lebenslage perfekt hergenommen werden kann.

 

Eigenschaften und Varianten eines Servierwagens

Der Servierwagen wird auch als Küchenwagen, Teewagen oder Rollwagen bezeichnet und besitzt sehr viele Eigenschaften. Diese Eigenschaften sorgen durch ihre Unterschiede in Größe, Form und Aufbau für sehr viele Ausführungen und Modelle. Dabei hat jede Variante seine eigenen Vorteile mit dem man die unterschiedlichen Einsatzzwecke beruhigt angehen kann. Grundsätzlich hat der Allzweckwagen mindestens eine Ablagefläche, auf der man Produkte platzieren und bearbeiten kann. Das Gerüst und die Ablagefläche können dabei aus unterschiedlichen Materialien gefertigt sein. Ein Servierwagen aus Holz hat meistens viele verschiedene Oberflächen mit schönen Maserungen, die entweder sehr stark oder dezent ins Auge springen. Die Flächen sind lackiert, geölt oder lasiert und werden aufwendig behandelt oder eher als naturbelassenes Produkt verwendet. Bei Modellen aus Kunststoff handelt es ich um praktische und moderne Servierwagen. Modelle aus Kunststoff lassen sich sehr leicht reinigen und besitzen weniger Eigengewicht als die Varianten aus den anderen Materialien. Als eleganteste Variante werden Servierwagen aus Glas bezeichnet. Diese Oberfläche besteht aus Sicherheitsglas und gilt als besonders pflegeleicht. Eine weitere Möglichkeit ist es Metall als Material für den Servierwagen auszuwählen. Dank der Oberfläche aus Metall erhält der Wagen verschiedene Looks und man kann zwischen einer polierten, rauen oder gestanzten Platte wählen. Die Variante aus Metall ist von allen Materialien das stabilste und robusteste. Zu guter Letzt gibt es den Servierwagen auch noch in Mischformen. Diese Mischformen sind vor allem ein optischer Blickfang und verbinden die Vorteile der unterschiedlichen Materialien. Es gibt Mischformen aus Glas-Metall-Varianten aber auch Modelle aus Holz und Stahl sowie viele weitere Variationen. Je nach Anwendungszweck bietet sich eines dieser Materialien besser dafür an. Als Erweiterung der Küchenzeile lässt sich ein Servierwagen aus Massivholz perfekt einsetzen, da man eine weitere stabile Arbeitsfläche erhält. Bei der Anschaffung spielen die Größe des Stauraums und die Leichtigkeit des Transports die wichtigsten Merkmale für eine Kaufentscheidung. Die Modelle können mehrere Ablageflächen, Fächer und Schubladen besitzen, welche die Ordnung und Übersicht des Servierwagens verbessern. Desweitern sind die meisten Modelle mit zwei Griffen an der Seite ausgestattet, damit der Transport reibungslos ablaufen kann. Außerdem kann man manche der Modelle platzsparend verstauen, indem man diese zusammenklappt. Dies funktioniert nur bei klappbaren Varianten. Die nicht klappbaren Ausführungen kann man aber auch immer platzsparend einsetzten, z.B als Dekorationseinrichtung, Ablageort oder Arbeitsplatz. Es gibt also diverse Modelle mit unterschiedlichen Eigenschaften, die je nach Anwendungszweck ihre Vorteile mit sich bringen.

 

Den richtigen Rollwagen finden

Bei der Auswahl des Servierwagens gibt es einige Punkte zu beachten, damit man das richtige Modell für seine Zwecke erhält. Im Folgendem werden die wesentlichen Merkmale dargestellt, welche einen großen Einfluss auf die Kaufentscheidung haben sollten. Zuallererst sollte man sich Gedanken über die Abmessungen und Größe machen. Der Servierwagen sollte sich gut in den Haushalt einfügen lassen am Einsatzort genügend Platz haben. Möchte man den Servierwagen lediglich nur manchmal (z.B Bei Besuch von Gästen) einsetzten und ihn nicht in der Wohnung rumstehen lassen, sollte man ein zusammenklappbares Modell auswählen, da man diese leichter verstauen kann. Sollten Sie jedoch kein zusammenklappbares Modell wollen, müssen Sie für die optimale Nutzung genaustens ihren Platz ausmessen und die entsprechende Größe dem Rollenwagen anpassen. Weiterhin wichtig ist auch die Höhe des Allzweckwagens. Hierbei sollten Sie nach ihren persönlichen Vorlieben (Hüfthöhe wird empfohlen) entscheiden, da man den Servierwagen in unterschiedlichen Höhen beziehen kann. Es gibt auch höhenverstellbare Modelle, mit denen man ein bequemes und rückenschonendes Arbeiten für mehrere Personen ermöglichen kann. Auch die Aufteilung der Ablage, Schränke und Schubläden spielt eine Rolle beim Kauf. Hier sollte man ebenfalls nach persönlichem Empfinden und den dafür gedachten Zweck entscheiden, da sich beim Servieren eine abnehmbare Fläche mit Rand sehr gut eignet, aber bei der Nutzung als Arbeitsfläche eher eine glatte und feste Oberfläche besser eignet. Auch die Belastbarkeit und Tragfähigkeit muss bereits im vor hinein abgeklärt sein, da man bei zu schweren Gewichten ein Unfallrisiko erhöht. Natürlich ist auch die Bestimmung des Materials von großer Wichtigkeit. Neben den optischen Vorzügen der unterschiedlichen Materialien, hängen davon auch noch die Lebensdauer, Qualität, Belastbarkeit und Anwendungsbereiche ab. Beispielsweise eignen sich Kunststoff und Metall für den Innen- und Außenbereich da Sie sehr robust und witterungsbeständig sind.

 

Vorteile eines Servierwagens

- Vielseitig einsetzbarer Allzweckwagen

- Diverse Variationen und Ausführungen

- Sehr gute Belastbarkeit und Tragfähigkeit

- Sorgt für gute Übersicht und Ordnung

- Kann platzsparend verstaut bzw. als Ablageort genutzt werden

- Pflegegleicht und einfache Reinigung

- Je nach Modell: witterungsbeständig, korrosionsbeständig und robust